neues

Vortrag

Genderkompetenz am Land - Fehlanzeige?!
8.11.2019, 11 Uhr, im Rahmen der
7. Tagung der Österreichischen Gesell-schaft für Geschlechterforschung

- ÖGGF -
7. bis 9. November 2019, Uni Innsbruck
https://www.uibk.ac.at/congress/oeggf2019/

Im Wandel

Einladung zu den

6. Hohenloher Landfilmwochen
29. August bis 11. September 2015 im Kino Klappe in Kirchberg/Jagst

http://www.landfilmwochen.de/

Fest der Bücher

… und des Lesens
40 Jahre AEP-Frauenbibliothek
28. Juni 2019, 18 bis 22 Uhr
Schöpfstraße 19, Innsbruck

https://aep.at/40-jahre-aep-frauenbibliothek/

50 Tage  50 Frauen

bleiben erheben wandeln

50 Stimmen für Gleichstellung in der Katholischen Kirche

https://bleibenerhebenwandeln.wordpress.com/50-tage-50-frauen/

Biodiversität

Vortrag

Gerda Jasper & Monika Putzing (SÖSTRA Institut Berlin):

Die Erwerbssituation von Frauen in ländlichen Regionen unter dem Einfluss der Digitalisierung

Freitag, 16.11.2018, 10:00 Uhr,

Wien, Marxergasse 2/ Mezzanin

http://berggebiete.at/cm3/de/home/31-ag-laendliche-sozialforschung/819-ag-l%C3%A4ndliche-sozialforschung-einladung-zur-86-sitzung.html

Präkonferenz

zur OEGA-Tagung über
Evaluierung von Gleichstellung in Ländl. Entwicklungsprogrammen
26. September 2018, BOKU Wien
Nähere Informationen: https://oega.boku.ac.at/fileadmin/user_upload/Tagung/2018/praekonf/PraekonferenzGleichstellungLE_Programme_vorlaeufigesProgramm_end.pdf

Tagung

Gutes Leben auf dem Land - Imagination, Projektion, Planung, Gestaltung

Interdisziplinäre Tagung, 5.-7. Juli 2018 an der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg

www.dorfatlas.uni-halle.de/images/pdf/gutes-leben-auf-dem-land_folder.pdf

Vorträge

Arbeitsgemeinschaft Ländliche Sozialforschung
Eva Wonneberger (VIA-Institut Ravensburg) Demographischer Wandel und neue Wohnformen in ländlichen Regionen in Süddeutschland
Tatjana Fischer (BOKU Wien)

Über das Wanderungsverhalten von Personen in der dritten Lebensdekade. Forschungsergebnisse für die LEADER Region Nationalpark Kalkalpen
Freitag, 17.11.2017 ab 10:00 Uhr s.t.
Marxergasse 2/ Mezzanin, 1030 Wien

Buch-Tipp

"... wie Menschen in ihren kulturellen
und sozialen Bezügen ihre Lebens-grundlagen gestalten."

Land_wirtschaft

Petition
für die Stärkung der Rechte von Kleinbäuer*innen

https://peasantsrights.eu/de_index.html

Tagungs-Nachlese

18 Forderungen

der TeilnehmerInnen von

Frauen bewegen Landwirtschaft – Landwirtschaft bewegt Frauen
4. – 6. April 2017
Schwäbisch Hall, Deutschland
http://www.frauen-landwirtschaft.de/

Veranstaltung

Quelle: Harald MINICH/HBF

Selbstbestimmt Bäuerin?! Zukunftsträchtige Politik, Infrastruktur und Bildung für Frauen am Land.
Filmpräsentation, Podiums- und Publi-kumsdiskussion veranstaltet vom Bundesministerium Frauen Gesundheit und ÖBV-Via Campesina Austria,
Wien, 26.01.2017
Weitere Informationen:
http://www.bmgf.gv.at/home/Presse/Pressefotos/Veranstaltungen/Selbstbestimmt_Baeuerin_Zukunftstraechtige_Politik_Infrastruktur_und_Bildung_fuer_Frauen_am_Land

#rechtehatsie

Anliegen der Zivilgesellschaft Gehör verschaffen!

3. Oktober 2019 um 18.00 Uhr
Landhaus 1, Innsbruck

http://www.klagsverband.at/

Workshop

Social inclusive development in mountain regions
International Mountain Conference, Innsbruck, AT, 8–12 September 2019
https://www.uibk.ac.at/congress/imc2019/program/1-3-c.html.en

Stadt Land

dérive

Zeitschrift für Stadtforschung
Heft 76, Juli-September 2019

Schwerpunkt: Stadt Land

https://www.yumpu.com/de/document/view/62711260/derive-zeitschrift-fur-stadtforschung-schwerpunkt-stadt-land-heft-3-2019

Studientag 2019

Thema: Widerstand
Donnerstag, 6. Juni 2019, 18.30 Uhr

Allyson Fiddler (Lancaster, UK):

The Art of Resisterance

und Freitag, 7. Juni 2019
im Forschungsinstitut Brenner-Archiv
Innsbruck, Josef-Hirn-Str. 5-7, 10. Stock

https://www.uibk.ac.at/geschlechterforschung/geschlechterforschungpdf.html/einladung_studientag_widerstand_brenner-archiv.pdf

hier und da

Gut leben im ländlichen Raum '19

Festival für nachhaltige Regional-entwicklung, Mals und Umgebung,

11. bis 14. April 2019

https://gutleben.da.bz.it/programm-2019.html

Landwirtschaft

Blog und Buch

LADIES IN FARMING

Jetzt auch als Druckexemplar zu bestellen unter

ladiesinfarming.wordpress.com

Tagungsband

Die Rollen von Frauen in landwirtschaft-lichen Betrieben und Familien werden viel-seitiger und vielfältiger. Wie Frauen diese Herausforderungen zusammen mit ihren Partner_innen bewältigen lesen Sie in

Das Buch ist für 20 Euro zu bestellen bei

http://www.frauen-landwirtschaft.de/

Fachtagung

Stadt-Land Bündnisse für ein nachhaltiges Ernährungssystem
Herbsttagung der DGS-Sektion

Land-, Agrar- und Ernährungssoziologie
24. und 25. November 2017

Leibniz Universität Hannover,
Infos und Anmeldung via Email LAES2017@landforschung.de

Altern in ruralen Lebenswelten
Villach, 21.-23.09.2017,

Fachhochschule Kärnten

www.iara.ac.at/jahrestagung

Kongress-Nachlese

Vielfältige Wandlungsprozesse in ländlichen Regionen. Über Diversität, Wissen und Gerechtigkeit

XXVII. Kongress der Europäischen Gesellschaft für Land- und Agrar-soziologie,  24.-27.07.17, Krakau, Polen.

Abstracts verfügbar unter

http://www.esrs2017.confer.uj.edu.pl/documents/116230145/0/ESRS2017_Abstracts.pdf/94683237-3062-40f8-8cde-127f9ad36476

Siehe auch

Theresia Oedl-Wieser & Mathilde Schmitt

The concept of intersectionality and the rural

Für weitere Informationen bitte das Kontakt-formular verwenden.

Land ohne Frauen?

Best Practice

Die Lebensqualität am Land
für Alle erhöhen

Best Practice-Beispiele unter
https://www.tirol.gv.at/gesellschaft-soziales/frauen/neue-perspektiven-fuer-frauen-und-maenner-am-land/

Über Leben am Land

Ausstellung, Buchpräsentation, Vorträge und Podiumsgespräch im
Kunst Haus Wien, 23.03.-25.08.2019

https://www.kunsthauswien.com/de/ausstellungen/uber-leben-am-land/

Kultur am Land

Lebenswelten, die im Verschwinden begriffen sind, als Impulsgeber für Neubeschreibungen in Literatur, Kunst und Planung:

https://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-4051-9/topografische-leerstellen/

„Stadt, Land, Flucht!“
Lesung und Gespräch mit Alina Herbing, Markus Schermer und Mathilde Schmitt

15. Mai 2018 um 18.30 Uhr,

SoWi Innsbruck, Universitätsstr. 15

https://www.innsbruck.gv.at/page.cfm?vpath=bildung--kultur/kulturprojekte/innsbruck-liest

Stadt, Land – Schluss?

Das Ländliche als Erkenntnisrahmen für Kulturanalysen
Call for Papers für den Workshop
http://landkultur.blogspot.co.at/2017/12/cfp-stadt-land-schluss.html

Literatur- und kulturwissenschaftliche Analysen

Entwicklung ländlicher Räume als kulturpolitische Herausforderung

Museumspreis

Das Frauenmuseum Hittisau, weltweit das einzige im ländlichen Raum,

hat den Österreichischen Museumspreis 2017 erhalten.
http://www.frauenmuseum.at/index.php?page=52

Frauen und Berge

Fact sheet von
Theresia Oedl-Wieser/Mathilde Schmitt: Frauen in der österreichischen Berglandwirtschaft
http://berggebiete.at/cm3/de/publikationen/fact-sheets/803-fs15-frauen-in-der-%C3%B6sterreichischen-berglandwirtschaft.html

 

Transnationale Alpentagung

Leben und Wirtschaften im ländlichen Raum

https://www.gbw.at/oesterreich/us/alpentagung/

 

Kühe machen Mühe

http://www.viacampesina.at/cm3/93-news/2008/1158-frauenkonferenz-in-alpbach.html

 

Konferenz in Alpbach

https://www.bmlfuw.gv.at/lebenswerte-regionen/Internationale-Frauenkonferenz.html

Buch-Tipp

Provinz ist da, wo Landlust aufhört

Wild und Schön.
Der Krampus im Salzburger Land

Der Krampus erlebt seit der Jahr- tausendwende einen beispiellosen Boom. Das Buch stellt in 17 reich be- bilderten ethnographischen Essays das Krampuslaufen als widersprüchliche globale Jugendkultur vor und fragt u.a., was wir über Geschlechterverhältnisse in der Krise der Männlichkeit lernen können.
https://medienportal.univie.ac.at/uniview/wissenschaft-gesellschaft/detailansicht/artikel/buchtipp-des-monats-von-gertraud-seiser-und-matthaeus-rest/